Königlicher Männerchor Cecilia 1837 bringt Krönungsmesse nach Vaals

Die Krönungsmesse existiert dank des königlichen Männerchors Cecilia 1837 Vaals weiterhin im Limburgischen Heuvelland. Ab 2021 wird das Stück jährlich in der Sint Pauluskerk in Vaals aufgeführt.

MOZART Krönungsmesse VaalsVaals/Eys
Mozarts Krönungsmesse war fünfzig Jahre lang ein fester und beliebter Höhepunkt der Musiktage in Eys. Bis die Organisation letztes Jahr entscheiden musste, dass das Konzert 2019 auch die letzte Krönungsmesse sein würde. Es stellte sich heraus, dass es für die Organisation der Musiktage finanziell und organisatorisch nicht machbar war eine so große Produktion zu produzieren. Die Einnahmen aus Sponsoring- und Eintrittsgebühren gingen zurück, während die Produktionskosten weiter stiegen. Es war auch schwierig, so viele Chormitglieder zusammenzubringen

Der Königliche Männerchor Cecilia 1837, der seit Mai letzten Jahres einen Verband mit dem Männerchor CCK'74 aus Lemiers bildet, hat jedenfalls genug Sänger und Erfahrung für diese Aufführung.
In Bezug auf den notwendigen Frauengesang können sich die Männer an die Heerlense Oratorium Vereniging (HOV) wenden, einen Oratorienchor, mit dem sie seit einiger Zeit eng an größeren Produktionen wie dem Requiem von Verdi und Morenos Requiem für Auschwitz im Parkstad Limburg Theater in Heerlen zusammenarbeiten. Der reguläre Dirigent Emmanuël Pleijers hat auch reichlich Erfahrung mit großen Konzerten, sagen die Vorstandsmitglieder Jo Ernes und Dick Quint vom Männerchor.
Dank der Vermittlung des ehemaligen Bürgermeisters Reg van Loo von Vaals, der jetzt wieder in Eys lebt, wurde die Veranstaltung in Absprache mit der Organisation der Musiktage Eys an Vaals übertragen. Ernes und Quint zufolge ist es jedoch nachdrücklich nicht beabsichtigt, dass die Krönungsmesse Teil des Eyser Musiktage bleibt. Um die Organisation in Eys nicht zu belasten, wurde das Datum des 20. Juni 2021 gewählt.
Der Vorteil der Sint Pauluskirche in Vaals ist laut Ernes und Quint, dass sie größer ist als die Sint Agathakerkin Eys; so bietet sie Platz für mehr Publikum. Wir möchten auch das Kulturzentrum De Kopermolen einbeziehen, zum Beispiel für eine informellen Veranstaltungsteil nach der Eucharistiefeier.

Trotz aller Begeisterung kann die Organisation die Krönungsmesse in diesem Jahr nicht mehr veranstalten. Die Proben beginnen im Herbst. Der Chor muss auch Sponsoren rekrutieren. Dass der Cecilia 1837-Föderation die Krönungsmesse zusammen mit HOV, vier Top-Solisten und symphonischer Begleitung des Ensemble Conservatoire aufführen wird, ist laut Ernes und Quint „fantastisch“. "Diese Messe ist eine echte Herausforderung für unseren Chor. Als Sänger braucht man das auch. Es erfordert viel Arbeit, dies zu studieren, aber sobald dies erledigt ist, werden Sie feststellen, dass das Alter der Mitglieder sprichwörtlich abnimmt.“

Von: Merel Visscher
Quelle: De Limburger

Klicken Sie hier für weitere Informationen zur Mozart-Krönungsmesse
Kröningsmesse Vaals